REGISTRIEREN

Verschiedene Kunsthandwerker, Produzenten und Kaufleute aus dem Wendland präsentieren im „Kaufhaus des Wendlands“ ihre Produkte in Form einer Marktgemeinschaft. Rund 15 Aussteller*innen, davon rund die Hälfte Gründungsmitglieder aus dem Jahr 2005, bieten hier eine bunte Palette auf rund 100 Quadratmeter Ausstellungsfläche an.
Neben individuellem Kunsthandwerk aus den unterschiedlichsten Bereichen finden sich im Kaufhaus auch selbst hergestellte Genussmittel – von der Senfgalerie über die Gewürzmanufaktur bis zum Imker. Daraus entsteht ein kreativer Mix, den man nicht überall findet. Aus der Region, für die Region.
Gastaussteller sind immer herzlich willkommen, wenn ihre Produkte zum „Kaufhaus des Wendlands“ passen. Durch das wechselnde Angebot lohnt es sich also immer, in der Langen Str. 36 in Dannenberg vorbeizuschauen.
Das „Kaufhaus des Wendlands“ ist eine Marktgemeinschaft aus Kunsthandwerkern und Produzenten, in der jeder Aussteller persönlich und im Wechsel den Ladendienst verrichtet. So ist jeder für die Kunden ansprechbar bzw. der Kontakt wird über die Kollegen hergestellt.
In einem monatlichen Plenum wird alles gemeinschaftlich beraten, auch die Auswahl der Gastaussteller. Das bedeutet gleichzeitig: Nicht stehen bleiben, in alten Strukturen verharren, sondern immer offen bleiben für Neues.
Mit seinem Angebot versteht sich das Kaufhaus als „Kulturelle Landpartie“ im kleinen Rahmen.
Das „Kaufhaus des Wendlands“ ist entstanden aus dem Landeswettbewerb „Ab in die Mitte“. Das Projekt, verschiedene Kunsthandwerker in einem leerstehenden Objekt unter einem Dach zu präsentieren, wurde im Jahr 2005 mit dem begehrten Preis ausgezeichnet, gleichzeitig war die Idee eines gemeinsamen Kaufhauses geboren. Rund 25 Kunsthandwerker schlossen sich in der ersten Räumlichkeit in der Marktstraße in Dannenberg zusammen. Nach einem Großbrand in der Innenstadt im Oktober 2018 musste sich das Kaufhaus eine neue Bleibe suchen und fand diese in der Langen Str. 36, wo heute noch rund 15 feste Aussteller das Kaufhaus betreiben.
Durch das gemeinschaftliche und vielfältige Angebot unter einem Dach können Kunden sich weite Wege sparen.
Bei der kreativen Verarbeitung qualitativ hochwertiger Waren wird großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Auch bei der Ladeneinrichtung und –ausstattung liegt das Augenmerk auf ökologischen und energiesparenden Produkten.
Und: Klima- und Umweltschutz sollten eigentlich Normalität sein und kein außergewöhnliches Engagement.

Titelbild
Autor: KDW

Lange Str. 36 29451 Dannenberg
Bist du aktiv in diesem Projekt? Mich hinzufügen
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK