REGISTRIEREN

Veranstaltung

Genetische Verarmung in Folge moderner Apfelzüchtungen

Sep30

Mittwoch 30 September 2020

vom 18:00 bis 20:00

Elbstraße 11 19273 Amt Neuhaus
(Hof Konau 11)
Empfohlen von

Susanne Siebels

Die Apfelsorten des modernen Erwerbsobstbaus gehen auf nur wenige, relativ krankheitsanfällige Stammsorten zurück. Diese künstlich erzeugte genetische Verarmung führt zu Problemen hinsichtlich der Vitalität moderner Apfelsorten, welche an diesem Abend beleuchtet werden sollen.
Ein Plädoyer für den Erhalt alter Obstsorten. Die Teilnahme ist kostenlos.
Referent: André Dierßen, Konau 11 – Natur e. V.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK